Die Beratung ausländischer Investoren ist einer der Arbeitsschwerpunkte der Experten von ABBFP&W. Mehrere unserer Partner haben in Argentinien und im Ausland leitende Funktionen bei führenden internationalen Unternehmen ausgeübt und dabei Abteilungen wie Unternehmensstrategie, Geschäftsentwicklung und Rechtsfragen geleitet. 

Unsere Beratung beinhaltet die Evaluierung und Auswahl der besten Alternativen für ein Engagement auf dem argentinischen Markt: Bestellung von Händlern oder Vertriebspartnern, Abschluss von Lizenz- und Franchisingverträgen bis hin zur Errichtung von Joint Ventures. In der Verhandlungsphase wie auch bei der Betreuung und Kontrolle nach Vornahme einer Investition steuern die Fachleute von ABBFP&W ihre umfassenden Kenntnisse der lokalen Rahmenbedingungen bei. 

ABBFP&W besorgt für die Mandanten der Kanzlei alle Eintragungsanmeldungen und Zulassungen, die von den Verwaltungsbehörden angefordert werden, damit ein Unternehmen in Argentinien tätig werden und investieren kann. Wir beraten Sie zudem bei allen Fragen der Berichterstattungspflicht und handeln als Ihr rechtlicher Vertreter. ABBFP&W begleitet Mandanten in allen rechtlichen und steuerlichen Aspekten der Errichtung und Gründung eines Unternehmens. 

 

Zusammen mit den regionalen Korrespondenzkanzleien bietet ABBFP&W die Analyse und Umsetzung der strategischen Pläne der Mandanten in Lateinamerika an. Erforderlichenfalls koordinieren wir auch die regionalen "Rollout"- Aktivitäten beim Verkauf oder Kauf von Unternehmen.